Von Journalist Jens Dagné Presse-Dagne.de

Innovation im Golfsport hat einen Namen: KIFFE ENGINEERING! Ein schöner Golftag. Der Viererflight ist gerade vorm Wasserhindernis angekommen. Etwas abschüssig, das Fairway , zum See hin hängend. Ludwig stellt sein Elektrokaddy hinter sich. Dreht den Regler versehentlich nicht ganz runter und während er ausholt um seien 2. Schlag zu mache da macht es platsch hinter ihm. Auch die herbeieilenden Fligthpartner können nur noch beim Bergen des untergegangenen Kaddys helfen. Da es ein "Kiffe Travel- Kaddy" mit einem "Ranger-Lok" Bag von Kiffe war, gab es keine Probleme. Der Travelmotor ist so sehr abgekapselt, dass ihm dieser kurze "Schwimmausflug" genauso wenig störte wie den "Ranger-Bag" mit dem sensationellen, patentierten Grip-Lok® System. Dabei ziehen sich Einzelröhren, die oben und unten mit Gummirosetten versehen sind, durch das gesamte Bag. Der Einsatz am Boden des Rohrsystems fixiert die Schläger. Die Schläger bleiben komplett voneinander getrennt, und so werden Schäfte und Schlagflächen geschützt. Die 14 Schläger sind übersichtlich angeordnet. Die verdrehfeste Positionierung vermeidet insbesondere das lästige Klappern der Schläger. Mit jedem anderen Bag hätte der Besitzer nach seien ausgekippten Schlägern im See tauchen müssen. Nicht beim patentierten "Grib-Lok- System". Absolut easy ist das Verstauen der Eisen und Hölzer: Den Schlägergriff mit einer leichten Drehung im Taschenboden verankern. Zur Entnahme muss man nur gleichzeitig leicht drehen und das Eisen nach oben ziehen. ...für die Kästen: Die meisten Beschädigungen an Golfschlägern passieren dort, wo man es am wenigsten vermutet: im Golfbag. Bei jeder Bewegung schlagen Schlägerköpfe und Schäfte aneinander, es kommt zu Abrieb und oft nicht sichtbaren Schwachstellen, die letztendlich die Funktion des Spiels beeinflussen und sogar zum Bruch führen können. INFINITI-LOK INFINITI-LOK - das 9,5" Trolleybag der Superlative. Patentiertes Grip-Lok® System für 14 Golfschläger. Tragegriffe oben und unten erleichtern das Handling. Ultimativen Komfort bieten drei übergroße Außentaschen mit Innenfächern, neun Accessoiretaschen sowie Thermo-Pocket für Getränke sowie die hochwertig gefütterte Wertsachentasche. Regenschirmfach, Reiseschutzhaube und der gepolsterte Tragegurt mit extra Staufach lassen keine Wünsche mehr offen. Eine Besonderheit der Superklasse: die integrierte, abnehmbare Regenhaube. RANGER-LOK RANGER-LOK - das 8,5" Top-Standard Trolleybag. Patentiertes Grip-Lok® System für 14 Golfschläger. Tragegriffe oben und unten erleichtern das Handling. Zwei geräumige Außentaschen, fünf Accessoirefächer, zwei Thermo-Pockets für Getränke sowie Regenschirmfach, Reiseschutzhaube und der gepolsterte Tragegurt machen dieses wohlorganisierte Bag zum unverzichtbaren Begleiter auf der Runde. EAGLE, BIRDIE, Junior, TRAVEL: Die ultimativen Kaddys von Kiffe Der neue "Kiffe-Travel-Kaddy" eine Klasse für sich! Super waren die Kaddys von Kiffe schon immer! Der Eagle der Birdie alles "S -Klasse" Modelle. Als kleinster und leichtester Kaddy seiner Klasse erfahren Sie mit dem "Travel" einen noch nie erreichten Transportkomfort einerseits und beste Tauglichkeit in schwierigen Geländeverhältnissen andererseits. Die clevere Steuerungs-Elektronik hilft Ihnen in allen Situationen und führt Sie sicher zum sportlichen Erfolg. Sie kenn den Spruch: Nur tragen ist wirklich Sport! Sie wissen, das ist "Geschwätz aus dem tiefsten Mittelalter. Sie sollten einen "Kiffe Elektro - Kaddy" benutzen, denn mal von den verheerenden, gesundheitlichen Folgen ganz abgesehen, kein Pro trägt selbst! Leichtigkeit, Komfort, Ergonomie und Bedienbarkeit sind die ganz besonders herausragenden Eigenschaften des BIRDIE "S". Lassen Sie sich von dem genialen Konzept begeistern und spielen Sie in einer neuen Dimension. o kleiner, starker NiMH-Akku o fast geräuschloser, hoch effizienter und leistungsstarker Antriebsmotor o auf ein Rad wirkende Bremse mit Feststelleinrichtung o Steuerung mit Akku-Kapazitätsanzeige, Geschwindigkeits-Memory und Distanzfunktion o metallene Verbindungsteile o lange Haltbarkeit und höchste Zuverlässigkeit o abnehmbare Räder o kleinste Transportmaße o Leichtgewicht INFINITI 9½ ............................ 299,- EURO RANGER 8½ .......................... 259,- EURO Infos unter www.kiffe-golf.de Kiffe GmbH Am Krebsgraben 18 78048 VS-Villingen Telefon: 07721-8003-33 Telefax: 07721-8003-80 eMail: golf@kiffe-vs.de

Von Journalist Jens Dagné presse-dagne.de

notabene medici 5-6/2004 1 S P O RT U N D K U LT U R Golf - vom Einstieg bis zur Platzreife Sie wollten schon immer mal für drei bis vier Stunden den Kopf frei haben ? Lernen Sie gerne interessante Menschen kennen und lieben Sie den gepflegten Umgang miteinander? Standen totale Entspannung und aktive Erholung in schöner Natur schon immer auf ihrem Wunschzettel? Dann ist Golf der richtige Sport für Sie! Golf ist Faszination schlechthin. Kaum ein anderer Sport verbindet so viel gute Eigenschaften miteinander wie Golf. Reingeschnuppert, und sei es auch nur für kurze Zeit, bedeutet in fast allen Fällen von dem "Virus-Golf" erfasst worden zu sein. An dieser Stelle werden wir versuchen, Ihnen den Einstieg so leicht als möglich zu gestalten und in lockerer Folge, aus der Welt des Golfs berichten. Heute wollen wir mit den Grundinformationen beginnen: In Deutschland gibt es (bis Ende 2003) unter dem Dach des deutschen Golf Verbandes e.V. 670 Golfclubs in denen 457.237 Mitglieder beheimatet sind. Das ist zwar schon eine ganze Menge an Golfspielern, aber verglichen mit zum Beispiel Dänemark, golferisches Entwicklungsland. Denn im Vergleich zu diesem kleinen Land schneidet Deutschland in Bezug auf Golfplatz und Mitgliederdichte ganz schlecht ab. Aber haben Sie keine Angst, auch bei uns wird es immer leichter möglich, zu vernünftigen Konditionen, Golf zu spielen. Wenn Sie nebenstehende Tipps beachten, werden Sie erstens keine Enttäuschungen und zweitens keine unnötigen Ausgaben haben. Seite 2 Foto: Mit Kiffe-Kaddy´s unterwegs beim "Spielend Helfen-Turnier", v.l.n.r: Pia Wunderlich (Gattin von Handballstar Erhard), Boxweltmeister und "Neupro" Sven Ottke und Dieter Thoma. (Skisprungweltmeiser). notabene medici 5-6/2004 2 Golfclubs in Ihrer Nähe, ein umfangreiches Golflexikon und vieles rund um den Golfsport finden Sie im Internet unter: http://www.yellow-effects.de/forgolf(/lexikon/). Sollte Sie danach was anzunehmen ist, der Golfvirus befallen haben, können Sie sich der Sache schon etwas ernster annehmen. Nun kommt der Zeitpunkt an dem Sie sich überlegen sollten wie ernst es Ihnen mit dem Golfsport ist. Denn Sie stehen jetzt vor einer größeren Entscheidung: Sie können sich jetzt eine Einstiegsausrüstung kaufen die sie für die nächsten ein bis zwei Jahre begleiten kann, aber ein wenig guter Kompromiss darstellt - Schlägersets sind bereits komplett mit Hölzern, Golftasche und Wagen ab 298,- Euro zu haben. Dazu günstige Softspikes-Schuhe (und nur die sind weitgehend, ausschließlich erlaubt) gibt es schon um 50,- Euro. Der Tipp: Toppreise bei Golfzubehör im Internet unter: http://www.all4golf.de. Oder sehen Sie sich die Gebrauchtmarktbörse bei "e-bay" oder "all4golf" an. Dort ist einiges zu finden. Besser ist es, wenn Sie sich bereits jetzt die Schläger für die nächsten fünf bis sieben Jahre zulegen, da gerade in dieser Phase Ihr zukünftiger Schwung und die Haltung festgelegt wird. Und da wäre es doch fatal, wenn Sie sich den Schlägern anpassen würden. Eleganter und ergonomischer ist das "Dynamic Fitting System" von Lynx Golf. Dabei wird Ihnen "aktiv und passiv" der richtige Schläger und Hölzersatz "maßgeschneidert". Eine wahnsinnig gute Methode um die richtigen Schläger zu bekommen was die Länge, den Winkel und den Schaft der Schläger betrifft. Es wird Ihnen nachweislich zwei bis drei Schläge per Runde bringen - und das sind im Golfsport Welten! Da man bei Lynx-Schläger auch "mitwachsen" lassen kann, ist dieses System besonders auch für die Kids empfehlenswert. Holen Sie sich weitere Infos und die Adresse eines gut ausgebildeten "Lynx-Fitting-Pros" direkt bei Sportservice Swoboda Tel. 0 86 36/69 63 30 E-Mail: Sportserviceswoboda@t-online.de . Üben Sie das was Sie gelernt haben regelmäßig mindestens einmal wöchentlich auf der Drivingrange des Golfclubs. Das kostet ca. 4-8 Euro Tagesrangefee plus Bälle aus dem Rangeautomat. Nehmen Sie sich einen Privattrainer einmal alle drei Wochen um Fehler die sich einschleichen zu eliminieren. Da Sie jetzt häufiger auf den Platz gehen werden, sollten sie sich die erste, größere Anschaffung leisten: Die "Kiffe-Kaddys" werden Sie begeistern. Besonders der neue "Travel" ist in Design und Innovation nicht zu toppen. Der vermeintliche sportliche Ehrgeiz, seine Tasche selber zu tragen oder zu ziehen, führt nach Ansicht von Dr. Roger Hawkes, dem bekannten Sportmediziner aus England, der u.a. das Ryder Cup Team in Belfry betreut, sowie Prof. Hans- Joachim Appell von der Deutschen Sporthochschule Köln, zu einer erheblichen Belastung der Schulter und zur Beeinträchtigung der Qualität des Golfspiels. Und es macht schon etwas aus, wenn man sich nur auf sein Spiel konzentrieren kann. Näheres unter www.kiffe-vs.de. So das soll es für den Anfang gewesen sein. In der nächsten Folge lesen Sie alles über günstige Golfclub-Mitgliedschaften und halbierte Greenfees (Vorabinfos unter www.golfcad.de). Anschrift der Verfasser Jens Dagné, Journalist - Reisen und Golf, Public Relations/Communication, Intercoiffure Deutschland, Gerhart Hauptmann Str. 64, 67549 Worms, Dr. med. Christian Moerchel, Obere Bogenstraße 10, 55120 Mainz-Mombach

Von Journalist Jens Dagné Presse-Dagne.de

zum Hotel Clubspaß für große und kleine Ostsee-Fans Hinein ins Vergnügen! Kunterbunte Familien-Ferien in lockerer Clubatmosphäre garantiert das neue Konzept des MARITIM ClubHotels Timmendorfer Strand. Ein ausgebildetes Animationsteam sorgt quasi rund um die Uhr für gute Laune bei großen und kleinen Ostsee-Fans. Träumen Ihre Kleinen auch davon, mal ganz groß rauszukommen? Im Maritim ClubHotel in Timmendorfer Strand können Ihre Kinder den ersten Auftritt proben: bei bunten Show- und Spieleabenden vor den Augen der Erwachsenen. Und auch sonst heißt es für den Maritim Nachwuchs: lachen, toben, Spaß haben! Im Miniclub werden Pinguine (3-7 Jahre), Delphine (8-12 Jahre) und im Teen Club (13-16 Jahre) ganzen Tag über altersgerecht betreut. Auf dem Programm stehen Ausflüge zum Meer, Mottotage (Indianer, Märchen), Picknick-Abenteuer, Spielenachmittage und vieles mehr. Außerdem können kleine Wasserratten das Seepferdchen- oder das Piguin-Abzeichen erwerben. Geschulte Animateure kümmern sich aber nicht nur um das Wohl der kleinen Gäste. Auch auf Erwachsene wartet ein ausgefeiltes Unterhaltungs- und Sportprogramm. Die Highlights: Tennis, Surfen, Segeln, Skaten, Reiten, Tauchen, Bogenschießen, Boccia, Minigolf, Aerobic, Aqua-fit. Fahrradausflüge, Beachvolleyball und Wanderungen locken in die reizvolle Küstenregion. Golfen im nahen Maritim Golfpark Ostsee, welcher direkt am Hemmelsdorfer See liegt - im Landschaftschutzgebiet bietet Hotelgäste 50% Greenfee-Ermäßigung. Die 27-Loch-Anlage reizt mit sportlichen Herausforderungen, einer erstklassig ausgestatteten Indooranlage mit Golfsimulator und dem Mulligan's Bistro - ein perfekte Mischung Ferien mit Golf zu verbinden. Oder wie wäre es mit einem Besuch auf der Beautyfarm, um später ganz entspannt das Showprogramm zu genießen? Auf Wunsch gibt es die Club-Halbpension - das ist täglich wechselndes abendliches Themenbuffet inkl. Getränke (Softdrinks, Bier, Hausweine, Kaffee und Tee). Das Eventprogramm ist ebenso inbegriffen. Kinder inkl. Frühstück sind bis 14 Jahre im Zimmer der Eltern kostenfrei. Alle Zimmer sind großzügig ausgestattet und bieten entweder einen traumhaften Blick auf die Ostsee oder auf der herrliche Hinterland. Verpflegung: * MARITIM Frühstücksbuffet; abendliches Spezialitätenbuffet inkl. Getränke , wie Wein, Bier, Kaffee, Tee und Softgetränke von 18:30 bis 21:00 Uhr oder ** MARITIM Frühstücksbuffet; Barbecue oder Lunchbuffet von 12:30 bis 14.30 Uhr, Kaffee und Kuchen von 15:30 bis 16:30 Uhr, abendliches Themenbuffet (täglich wechselnd) von 18:30 bis 21:30 Uhr, Getränke lt. Getränkekarte, Bier, Hauswein, Kaffee, Tee und Softdrinks von 10:00 bis 22:00 Uhr; Garage auf Wunsch anstelle des Mittagessen auch Lunchpaket möglich, dass " all inclusiv" Angebot gilt auch für das Mulligan's Bistro im MARITIM Golfpark Ostsee in Warnsdorf. Lage Mitten im umweltgeschützten Landschaftspark von Timmendorfer Strand liegt das Hotel, in dem Sportlerherzen höher schlagen. Von hier aus haben Sie einen herrlichen Panoramablick auf die Ostsee und Wald. Zum Strand oder ins Zentrum von Timmendorfer Strand gehen Sie nur wenige Minuten. Und das bietet das Hotel: " 191 großzügige, elegant eingerichtete Zimmer mit Bad, Dusche, WC, Loggia, Telefon, Radio, Kabel-TV, Minibar und Balkon. " Ostseerestaurant mit einem traumhaften Blick über die Lübecker Bucht " Englischer Pub " MATIGO Hotelbar - Treffpunkt der Gäste " Boutique " Beauty- Studio mit Regenenerationsprogramm (gegen Gebühr) " Massagestudio (gegen Gebühr) " professionelle Baby- und Kinderbetreuung " kompletter Baby- und Kleinkinderservice - vom Kinderbett bis zum Buggyverleih " sehr großzügiges Hallenschwimmbad mit Finnischer Sauna und Dampfbad " Fitnessstudio, Solarium (gegen Gebühr) " sehr großzügiges beheiztes Außenschwimmbad (Mai bis September) " 1 Tennisplätze mit Veloursteppich und 2 Tennisaußenplätze " 1 Mehrzweckplatz für Volley- und Basketball " Spielplatz " Beachvolleyballfeld am Außenpool " Bogenschießstand (innen und außen) " 4 Kegelbahnen und 2 Bowlingbahnen " Fahrradverleih " umfangreiches Animationsprogramm " Clubtheater mit 300 Plätzen " Tauchschule mit Schnupperkurse im Hotel (gegen Gebühr) " Kinder-Schwimmschule für Seepferdchen und Pinguine-Abzeichen " 3 x 9 Platz MARITIM Golfpark Ostsee in Warnsdorf - Hotelgäste erhalten 50% Greenfee Ermäßigung " Tiefgarage Animationsprogramm für Kids & Teen Club: 3 - 7 Jahre = Pinguine 7 - 12 Jahre = Delphine 13 - 16 Jahre = Teen Club Kindershowprogramme, Ausflüge, Mottotage (Indianerfeste), Tuniertage (Dart-, Tischfußball ect.) Betreuung in Ferienzeiten: 9.00 - 21.00 Uhr Betreuung in Nichtferienzeiten: 10.00 - 12.00 Uhr und 16.00 - 18.00 Uhr Animationsprogramm für Erwachsene: " Sportprogramme, wie Aerobic, Body Workout, Yoga, Nordic Walking Schnuppergolfen, Bogenschiessen, Kegeln, Boeling, Beachvolleyball " Barbecue, Poolpartys, Ausflüge Kindergolfkurse Abschlagen, putten, chippen - Golfspielen ist "in" und lockt inzwischen auch immer mehr Kinder und Jugendliche auf das Grün. Seit einiger Zeit bietet das familienfreundliche Clubhotel an der Ostsee Golfkurse für Kinder von sieben bis 13 Jahren an. Dabei bringen professionelle Trainer dem Nachwuchs die Faszination des kleinen weißen Balles spielerisch näher. Der Golfsport schult die Konzentrationsfähigkeit, denn ohne Geduld und Aufmerksamkeit wird kein Ball ins Loch rollen. Der ideale Sport also für kleine "Zappelphilipps". Daneben erlernen die Youngsters Disziplin, Fairplay, Höflichkeit und Rücksichtnahme - alles Erfahrungen, die beispielsweise auch im Schulalltag nützlich sind. Die Kinder-Golfkurse im Maritim Golf- und Sporthotel dauern fünf Tage und sind das ganze Jahr über buchbar. Die renommierte Golfschule "amp" ist für die Durchführung verantwortlich. Die Größe des Kindes entscheidet über den Preis: Pro Zentimeter sind zwei Euro fällig, aber keinesfalls mehr als 250 Euro. Darin enthalten sind vier Stunden Theorie und Praxis pro Tag, Leihschläger und Übungsbälle, Range Fee und Green Fee sowie eine Golfbroschüre. Jedes Kind erhält außerdem eine Teilnahmebestätigung. Ein gemeinsames Mittagessen ist ebenso im Preis inbegriffen. Angeboten wird der Golfkurs auch in Verbindung mit einem speziellen Package im Maritim ClubHotel Timmendorfer Strand. Das Clubhotel bietet sieben Übernachtungen mit Halbpension inklusive Getränke, Begrüßungscocktail, Green Fee für die Eltern für den Maritim Golfpark Ostsee oder Golfkurse gegen Aufpreis, Kinderbetreuung, Gästeprogramm, freie Nutzung aller Sport- und Freizeiteinrichtungen sowie Schwimmbad, Sauna und Fitnessraum. Auf Wunsch werden die Kinder von der Kinderbetreuung abgeholt, sodaß die Eltern in Ruhe ich Golfspiel beenden können. zum Packages "Golftage all inclusiv" buchbar ab 1.12.2004! Golfen und die Freizeit intensiver genießen. Ankommen, Golf spielen, genießen und wieder entspannt ins Hotel fahren. " 2 Übernachtungen inkl. reichhaltigem MARITIM Frühstücksbuffet " Begrüßungscocktail " 2 x 18-Loch Greenfee für den MARITIM Golfpark Ostsee in Warnsdorf " an beiden Tagen all inclusiv, d.h. Sie kommen an, starten Ihr Golfspiel, gönnen sich anch 9-Loch im Clubhaus eine kleine Pause mit einem Snack und tewas zu trinken, gehen die zweiten 9-Loch, anschl. entspannter Ausklang bei Kaffee und Kuchen und abends genießen Sie ein kulinarisches Buffet im Hotel inkl. Getränke. (genaue Leistungsbeschreibung = siehe oben unter Verpflegung) " freie Nutzung der gesamten Bade- und Saunalandschaft " Teilnahme am umfangreichen Animationsprogramm " Garage zum Golfplatz: Inmitten des Natur- und Landschaftschutzgebietes am Hemmelsdorfer See, nur wenige Minuten von den Seebädern Travemünde und Timmendorfer Strand entfernt, ist ein Golftparadies entstanden. Der renommierte Designer Christoph Städler hat hier die MARITIM Golfanlage auf 100 Hektar entstehen lassen. 3 x 9-Löcher, die miteinander kombinierbar sind, reizen mit sportlichen Herausforderungen. Fanastisch fügen sich die 27 Golfbahnen in die weite holsteinische Seen- und Knicklandschaft. Die Bahnen sind mit ihren weitläufigen Fairways, teils stark ondulierte Grüns, den herrlich konzipierten Miniaturausgaben des Hemmelsdorfer Sees - den Wasserhindernissen sowie den herausfordernden Bunkern, die sich immer wieder ins Spiel einmischen. Die Anlage bietet für jede Spielstärke einen passenden Course - von leicht bis technisch anspruchsvoll. Einzigartig in Norddeutschland ist die exzellent ausgestattete Indoor-Golfanlage. Auf über 1000qm² bietet sich hier die Möglichkeit bei jeder Wetterlage sein Golfspiel zu üben. Neben einer Driving Range, Putting Green, Bunker und einem Wasserhinderniss steht auch ein Video-Schwunganalysegerät und ein Golfsimulator zur Verfügung. Entspannung nach einem spannendem Golfspiel findet man im Mulligan's Bistro. Sicher ist alle Golfern der "Mulligan" bekannt, beschreibt er doch den nach seinem Ideengeber, dem Golfer Mulligan, benannten regelwidrigen zweiten Abschlag, für den Fall, dass der erste Abschlag misslungen sein sollte. Mit den Regeln des Golfspiels hat Mulligan's Bistro nichts zu tun, vielmehr erlebt man im repräsentativen Club-Restaurant kulinarische Highlights in gepflegter Landhaus-Atmosphäre. Mulligan's Bistro bietet eine vielfältige, attraktive Speisekarte: Ob kleine Snacks oder delikate Menüs, hier finden Sie bestimmt das Richtige. Auch für größere Veranstaltungen, Tagungen oder Firmen und Familienfeiern bietet Mulligan's Bistro den passenden Rahmen. Bis zu 140 Personen finden auf den zwei stilvollen Etagen Platz. Zusätzlich lädt das gemütliche Kaminzimmer zum Verweilen ein. Für große Veranstaltungen kann die Indoorhalle mitgenutzt werden. Ein Ausflug in die kulinarische Erlebniswelt von Mulligan's Bistro ist auch für Nicht-Golfer ein Muss. Von der Dachterrasse genießt man einen spektakulären Panoramablick über den gesamten "See Course" und den Hemmelsdorfer See

Von Journalist Jens Dagné presse-dagne.de

Jens Dagné Journalist Redaktion : Journal München * Freier Mitarbeiter : Style; Golf for Ladys Leiter der Pressestelle der Intercoiffure Gerhart Hauptmann Str. 64 67549 Worms Tel . 06241 77 444 Fax 06241 76 999 E-mail: Dagne@T-online.de Golf und Ski - Wassersport und Balonfahren Sie suchen einen Urlaubsort wo alles geht ? Wer gerne Wassersport betreibt - Balonfahren toll findet , golfen als Passinon hat und Ski fährt , das alles in reizvoller Umgebung und beim Skifahren lästiges Anstehen an überfüllten Liftenhaßt : Der fahre zwischen Mai und Oktober in die Europasportregion Kaprun/Zell am See! Es erwartet Sie ein 36 Loch Meisterschaftsplatz , Ski- und unzählige andere Sportmöglichkeiten. Spaß ohne Ende mitten in einer Traumlandschaft zwischen Gletscher und See . Mit Ambiente vom "urig Feinsten". Die "klassische" Ski-Gegend Kaprun/Zell am See hat unendlich viel zu bieten . Es ist zwar nichts Außergewöhnliches , wenn ich Ihnen von 141 Golf-Löchern auf 8 Plätzen innerhalb von 60 km Umkreis berichte. Da gibt es einige Beispiele in Europa. Aber 2 x 18 Loch Meisterschaftsplätze, Standard/ Paar 72 , sportlich herausfordernd dazu eine bizarre Kulisse und keine 15 Minuten vom ewigen Schnee entfernt das ist schon außergewöhnlich. Wenn dann noch einiges für Herz und Gaumen dazukommt , ist das ein perfekter Platz zum Relaxen für den anspruchsvollen Golfer. Die beiden Championship- Anlagen "Kitzsteinhorn" ( 6056 m ) und "Schmittenhöhe" ( 6218 m ) - genannt nach den beiden Hausbergen : einerseits dem Gletscher und anderseits Österreichs schönstem Aussichtsberg - haben schon sehr viele Promis angelockt . Von Ballesteros über Greg Norman, Mc Nulty, Daily bis Bernhard Langer der übrigens seit 1992 den Platzrekord mit 66 Schlägen hält , waren sie alle vom Platz und seiner atemberaubenden Natur beeindruckt . Es sind zwar keine Steigungen zu bewältigen, aber will man die im "Tages - Greenfee" angeboten 36 Löcher gehen ,so ist der mietbare, "e-motion" - Caddy ein "Geschenk des Himmels" Er sieht aus wie ein ganz normaler "Bagträger" ist aber dank seines aus der Computertechnik kommenden, ausgeklügelten Antriebs wie schwerelos über jeden Golfkurs zu bewegen. Und es macht schon etwas aus , wenn man sich nur auf sein Spiel konzentrieren kann. (Näheres unter Tel. 0681 926 13 25) Und dann ist da noch das " 19." ! Tolle Terrasse , gediegenes Ambiente, sehr gute Küche ,die durch die charmante Freundlichkeit des Pächters, Manfred Latini , den absoluten i-Punkt auf die Runde setzen. Ein Katzensprung vom Golf weg liegt links der Zeller See mit allen erdenklichen Wassersprotmöglichkeiten. Der schon erwähnte Hausberg mit seinen Ihm eignen Betätigungsfeldern und natürlich der Gletscher der zur schnell Besteigung ruft.. Mit der Kapruner Gletscherbahn schafft das jeder in 8,5 Minuten. Mit 10m/Sek. durch bzw. auf den Berg , ist die Standseilbahn nicht zu schlagen. Oben erwartet einen dann eine brillantes Skigebiet und jede Menge Skigastronomie. Bei der Kürze der Entfernungen ist es ein Klacks, morgens Ski zu fahren und mittags Golf zu spielen. Wer sich sportlich betätigt, bekommt Hunger . Und ein "runder" Sporturlaub will gastronomisch + hotelmäßig gutes Ambiente . Wir endecken bei der Fahrt vom Gletscher zum Golfplatz auf der Hauptstraße links den "Jagawirt". Ein absolutes Muß ! Ab 15.00h laden der gelernte Koch, Fleischer, Jäger und Landwirt Hans Nindl und seine Theresa zum deftigen Aprês Ski. Probieren muß man die ofenfrischen Ripperl und die Kasnockenpfanne. Abends die gebratene Gams "jaga hans" . Der Jagawirt ist ein Leckerbissen für Auge , Herz und Zunge ! (Reservierungen A- 06547 8737 ) Aber wenn wir gerade vom urigen Essen sprechen, sollte ein weiterer Tip nicht fehlen: Der "Taxhof" . Südlich von Zell an der Großglocknerstraße , bietet "Berta" Ihren Gästen Pinzgauer Spezialitäten . Idyllisch liegt der alte Pinzgauer Erb-Bergbauernhof 1020m hoch. Man hat eine tolle Aussicht zu den Hohen Tauern aber auch auf den Golfplatz. Vorher anrufen sollte man unbedingt schon bevor man nach Bruck fährt ( 06545 6261/5 ), denn "Berta" offeriert Ihre Schmankerln ( Kaiserschmarrn und Pinzgauerteller sind ein Erlebnis) zum Einen erst ab 17.00h, und dann auch nicht immer . Lassen Sie sich einen Tisch im Freien reservieren oder abends in der alten Küche . Eine wirkliche Sehenswürdigkeit ! 20 Minuten müssen Sie schon in Richtung des deutschen Trauenstein fahren, um die"Pinzgauer - Spezialitäten " vom Gerlingerwirt zu probieren. Dieses kleine, unscheinbare Gasthaus bei Saalfelden neben einem berühmten, romantischen "Hochzeitskircherl" ist ebenfalls die Voranmeldung ( A- 06582 2542 ) wert. Wer es gerne mal edel möchte, ist beim Haubenkoch Erlenhof in Thumersbach ( 06542 566 37 ) bestens bedient. Vielleicht geht man nach einem Bummel am Zeller See und durch die idyllische Altstadt zu einem kleinen Appetitanreger oder Aperitif in den Szene Pup "Ampere" . Tanzen in uriger "Ramba Zamba - Aprês - Atmosphäre" ist in Kaprun in die Baumbar angesagt . Und wo wohnt man ? Natürlich ist das vom Fremdenverkehrsverband offerierte Hotelangebot riesig . Wir empfehlen das "Steigenberger Avance Hotel" in Kaprun . Mit Aussicht auf das Kitzsteinhorn schmiegt es sich harmonisch in das Ortsbild von Kaprun ein. Es wird von der aus einer tiroler Gastronomiedinasty stammenden Power - Frau , Marie Luise Zott in ganz besonderArt persönlich geführt und hat einen sehr heimeligen Charakter.Frau Zott hat aber in dem gerade mal 4 Jahre jungen Hotel schon grosse Veränderungen vorgenommen . So ist u.a.unterm Dach eine 4-Zimmerwohnung zu einem Kinderparadies ausgebaut . Dort weden die Kids professionell beteut . Nicht verändern muste sich das zu den Bergen hin offene Hallenbad. Mit seiner Bade- und Saunalandschaft ist es wohltuend für Körper und Seele. Die zwanglose, legere Atmosphäre im landestypischen Ambiente macht dieses Hotel auf Anhieb sympathisch. Ein gutes Beispiel ist auch das a la Carte - Restaurant "Kapruner Stub´n " in dem man sich sofort geborgen fühlt . Nach dem Essen sollte man sich unbedingt in einen der "Ohrensessel" vor den Kamin in der Hotelbar setzten. Denn die Hotelbar hat sich, unter der neuen Leitung, zum Geheimtip gemausert. Auch die Pauschalangebote lassen sich sehen z.B.: 5x Green Fee , oder 6 Tage-Skipass + 7 Übernachtungen HP inkl. Galadiner , pro Person in einem wirklich schönen Doppelzimmer kostet ca.1240.- DM. Natülich ist für die Kidi´s eine Kinderbeteuung möglich. Es gibt eine moderne Babyphone-Anlage und einen Kinderspielplatz. Ein Arrangement mit dem "Porschhof" lässt auch Reitferien möglich werden. Besonders belibt ist auch der Tip "Sommerrodeln auf dem Biberg bei Saalfelden - ca. 15 Autominuten vom Hotel -. Mit 1600m Europas 2-längste Racingbahn. Super Kinderfreundlich und urgemütlich ist der Almgasthof an der Talstation der Bahn. ( Infos ; Steigenberger Avance Hotel Kaprun 0043 65 47 7647 oder im Internet unter www.kaprun.steigenberger.at . ) von Dr. C. Moerchel und Jens Dagné Fotos : Ludwig Janz Fotos mit "Zuordnungstext" in Anlage
Jens Dagné ist als Journalist tätig in den Bereichen Life-Style, Reisen und Golf. Seit 1996 Organisator und Veranstalter von Charity-Golfturnieren.

Seitherige journalistische Tätigkeiten:

2011 // Freier, redaktioneller Mitarbeiter der Mittelstands- und Handwerksinterplattform www.handwerkermarkt.de mit rund 115.000 Besucher pro Monat

2007 // Jens Dagné ist berufen zum Chairman of the World-Committee for Education for Life; Intercoiffure Mondial Paris.

2006 // Redakteur für das monatliche Golf und Life-Style Magazin "Golf and More"

seit 2005 // Präsident des Charity Golfclub "Play for Life e.V."

2005 // Präsident des gemeinnützigen Vereins "Intercoiffure Charity – Deutschland e.V".

2004 // Freie, regelmäßige, redaktionelle Mitarbeit des Ärztemagazins und Life-Style Magazins "Notabene Medici"

2001 // Freie, regelmäßige, redaktionelle Mitarbeit des Ärztemagazins und Life-Style Magazins "medizin 2000 plus"

1997 // Mitarbeiter der Redaktion "golf Events" ein Kultur - Reise und Golfmagazin aus München

1994 // Leiter Public Relations / Communication Intercoiffure

1992 // Pressereferent der Intercoiffure Deutschland

1985 // Redaktioneller Mitarbeiter bei Clips, einem exklusiven Magazin für Friseurunternehmer.

Impressum
Journalist Jens Dagné
Gerhart Hauptmann Str. 64
67549 Worms
Germany

Phone: +49(0) 6241 / 200 18 15
Mail:

SteuerNr. 44/027/3127/9
UstIDNr 149977417
Amtsgericht Worms
Haftungsausschluss:
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unseren Seiten Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für all diese Links gilt: Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Homepage. Wir machen uns deren Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Seite ausgebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen ggf. Banner führen.
Eine kleine Auswahl meiner Artikel finden Sie unter den nachfolgenden Links:
Golf and More
Notabene Medici
Intercoiffure Deutschland Magazin
Medizin2000plus
Internet
Nibelungen Kurier
Charity Golf Cup
Fairways
Frisuren und Trends
Beauty and More
Ladies Golf and More
Golf Journal
Golf Style
Handwerkermarkt
Handwerksmagazin
Journal München
Denticus
Golf Events
Clips

Golf and More Artikel von Jens Dagné

Druckauflage: 155.000 Stk. Zyklus: monatlich
2010-10 Golf and More Zypern -  Ankommen im Paradies

2009-10 Toskana

2009-10 Maritim Hotel

2009-06 Stockholm - Fotos by Nete Dagne

2008-11 Offene Clubmeisterschaft 2008

2008-06 Charity Golfcup mit Gundis Zambo

2008-04 Charity Golfcup Vorschau

2008-02 Titel

2008-02 Schwedens Gegensaetzlichkeiten

2007-11 Neues von der Costa del Sol - WE created from the ash

2007-11 Golfen mit traumhaftem Panorama - Punkten in den Cordial Hotels

2007-11 Achenkrich Ski und Golf - Posthotel

2007-10 Zwischen Salzburg und Chiemsee liegt ein Resort der besonderen Art

2007-10 Charity Golfcup 2007

2007-08 Golfen im Cordial Hotel

2007-07 Titel

2007-06 Teneriffa - Golfen mit super Ambiente

2007-03 Lernen Sie Golf spielen

2007-02 Golf and More

2006-11 Jens Dagne fester Fachredakteur fuer Golf and More in den Bereichen Reisen und Lifestyle

2006-10 Charity Golf Club 2006

2006-09 Titel Golf and More

2006-05 Glanz und Luxus

2006-03 Vorankuendigung Charity Golfclub

www.plasticage.de | www.meller.de | www.dagne.de | www.the-unicorn.info | www.plastic-vision.de | www.dj-mel.de | www.durchblick-musik.de | www.durchblick-music.de | www.golf-charity-maasberg.de | www.charity-golfclub.de | www.golfclub-playforlife.de |